Bffffffs World Board: Wall-E - Bffffffs World Board

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Du kannst auf dieses Thema nicht antworten

Wall-E

Umfrage: Was haltet ihr von "Wall-E"?

Was haltet ihr von "Wall-E"?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Mitglied ist offline   bffffff 

  • Der cineastische 24süchtige Kinogänger :)
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 9.157
  • Registriert: 17-Januar 02
  • Gender:Male
  • Location:Schaanwald, Liechtenstein

Beitragssymbol  Geschrieben 25 September 2008 - 10:40

Wall-E

Angehängte Datei  wall_e.jpg (125,32K)
Anzahl der Downloads: 12

Darsteller: Fred Willard (Shelby Forthright), Jeff Garlin (Captain), Kim Kopf, Ben Burtt u.a.

Inhalt: Schlussendlich ist es also doch passiert: Die Erde ist nicht mehr bewohnbar, komplett verschmutzt, ein Desaster. Und während die Menschen auf andere Planeten umgesiedelt werden, bleiben einige Roboter zurück um das Chaos zu beseitigen und ein bisschen aufzuräumen. Als ein technischer Defekt seine "Leidensgenossen" ins Roboter-Nirwana katapultiert, ist Wall-E der einzige seiner Art, der noch funktionstüchtig ist. 700 eintönige Jahre lang geht er seiner Arbeit nach, bis eines Tages plötzlich ein Raumschiff landet.

Kritik: Es gibt wieder einmal einen neuen Pixar-Streifen zu sehen, und diesmal handelt er von einem einsamen Roboter namens Wall-E. Was einsam beginnt, baut sich zu einem wunderschönen Film auf.
Wall-E hat als einzigen Mitstreiter eine Kakerlake, er ist also ziemlich einsam. Schaut sich des Abends Liebesfilme an und sammelt Gegenstände. Doch dann passierts, seine Traumroboterfrau landet auf der Erde und ab da ists um Wall-E geschehen.
Unglaublich, wie Pixar den Robotern Leben einhaucht. Man kann ihnen regelrecht ansehen, was sie denken und fühlen und das obwohl sie kaum ein Wort sagen. Wall-E erinnert natürlich an "Nummer 5 lebt!" von früher, keine Ahnung, ob dies Absicht war.
Aber auch alle anderen Roboter, welche zum Teil keine menschenähnliche Gestalt haben, sind genial umgesetzt und selbst da kann man direkt erkennen, was in ihnen vorgeht. Im Gegensatz dazu kommen die Menschen gefühllos rüber. Dies ist allerdings pure Absicht.
Es wird eine Zukunft gezeigt, welche die Ängste gegenüber Technik doch gross werden lassen kann. Ganz interessant, was Pixar hier vorführt. Mehr sei an dieser Stelle aber nicht verraten.
Technisch ist der Film natürlich auf dem obersten Level, genau wie alle anderen Pixarfilme.
Sehr gut!
Achja, der Vorfilm war auch sehr schön gemacht, das kleine Häschen ist vielleicht putzig und süss smile.gif


Gesehen im Cineplexx Hohenems am 25.09.2008!

Filmhomepage: Wall-E - Trailer & more !

Impressionen:









Bffffff cool.gif


|+[DB]dundee| ich bin so dermaßen grausam dass ich nichtmal farmen kann , weil sie vor mir weg laufen
0

#2 Gast Chuchichäschtli_*

  • Gruppe: Gäste

Geschrieben 29 September 2008 - 10:16

Den werden wir evtl auch ansehen, wenns zeitlich passt. Der trailer sah auf jeden Fall vielversprechend aus und dafür lohnt sich evtl mal wieder ein Kinobesuch.
0

Seite 1 von 1
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Du kannst auf dieses Thema nicht antworten

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0